16
Oct
2023

Wie ihr eure Kinder zu Frisch-Luft Aktivitäten motivieren könnt

Familie > Wie ihr eure Kinder zu Frisch-Luft Aktivitäten motivieren könnt

Smartphone, Spielekonsole & Fernseher
die Stirn bieten


„Mein Kind sitzt den ganzen Tag vor seiner Playstation” – „Mein Sohn hängt ständig an seinem Handy.” Diese und ähnliche Klage-Sätze fallen nicht selten in Gesprächen von Eltern. Wie ihr eure Kinder motiviert, der digitalen Welt zu entfliehen und mal wieder etwas mit der Familie zu unternehmen? Wir zeigen euch spannende 
Alternativen zum Zocken daheim.

Alpaka-Wanderung
Es fällt schwer die flauschigen und lustig schmunzelnden Vierbeiner nicht zu mögen. Eine Wanderung mit Alpakas bringt uns zum Lachen und macht einfach glücklich. So macht man einen Ausflug in die Natur auch für Kinder interessant, die sonst die Spielekonsole den Oudoor-Aktivitäten vorziehen.
Adressen: Hügelland-Alpakas (Am Bahnhof 17, 45527 Hattingen; Königs Alpakas in Bochum (Hiltroper Landwehr 120a, 44805 Bochum); Schapaka am Pferdemannshof (Iländerhöhe 3, 45239 Essen).
Preis: Die Preise variieren je nach Anbieter.

Der Ziegen-Michel
Der Bauernhof „Ziegen-Michel” in Gelsenkirchen bietet Tier- und Bauernhof-Freunden ein kleines Erlebnisparadies. Hier können Kinder und Jugendliche, neben dem Besuch der Bauernhoftiere, auch bei einer Fahrt auf dem Traktor die Landluft genießen.
Adresse: Eggemannstraße 51, 45883 Gelsenkirchen.
Preis: Pro Veranstaltung: 30,00 € (inkl. Verpflegung + Kreativaktion).

Zoo-Besuch
Selbst ältere Kinder finden oft noch Gefallen an einem Besuch im Zoo, weil er an die Zeit ohne den stetigen schulischen Leistungsdruck erinnert. Die „ZOOM Erlebniswelt” lädt zu einer tierischen Weltreise nach Alaska, Afrika und Asien ein. Wer bereit ist eine längere Autofahrt auf sich zu nehmen, den könnte auch der „Burgers' Zoo”, im niederländischen Arnheim, überzeugen. Besonders das größte lebende Korallenriff Europas im „Burgers' Ocean” und die
dort lebenden Haie zu bestaunen, lohnen die Fahrtzeit.
Preis: ZOOM Erlebniswelt Familientickets: 2 Erwachsene und 1 Kind (4 bis 12 Jahre): 55,00 €; 1 Erwachsener und 2 Kinder (4 bis 12 Jahre): 48,00 €; Je weiteres Kind (4 bis 12 Jahre): 13,00 €; Burgers' Zoo Tickets: Kinder 4–9 Jahre: 24 €; Erwachsene 26,50 €.

Picknick mit Brett-/Kartenspiel
Einfach mit einem Brett- oder Kartenspiel, Decke und Picknickkorb mit der Familie ab in den Park oder an den See und so eine schöne gemeinsame Unternehmung schaffen. Am besten die Picknick-Snacks gemeinsam vorbereiten und den Nachwuchs in die Planung einbeziehen. Wenn die Kinder das Karten- oder Brettspiel auswählen, haben sie auch gleich mehr Motivation für ein Picknick.
Preis: Kostengünstig

GeoCaching
Den Spielspaß vom Fernseher oder Computer nach draußen zu verlegen, kann auch mit Geocaching gelingen. Hier kann sich die ganze Familie, mithilfe von Koordinaten, auf Schatzsuche begeben. Um das Geocaching auch für Nachfolgende spannend zu halten, können zuvor mit der Familie ein paar Gegenstände auserkoren werden, die an den Geocaching- Verstecken hinterlegt werden und so einen neuen Besitzer erfreuen.
Preis: Kostenfreies Erlebnis.

Sir-Peter Morgan Knappentour
Die „Sir Peter Morgan Knappen Tour” ist eine spielerische Alternative zum „Zocken” im Kinderzimmer. In einer Schnitzeljagd nach Hörbuch wird hier, zusammen mit dem Privatdetektiv „Sir Peter Morgan”, die Geschichte der Knappen erkundet. Die Tour kann zuvor online gekauft und dann mit der Familie gespielt werden.
Startpunkt: P6 VELTINS-Arena Kurt-Schumacher-
Straße, 45897 Gelsenkirchen.
Preis: 38,90 €.

Eloria
Die ELORIA–Erlebnisfabrik in Bottrop fordert auch einen schwer zu überzeugenden Zocker vor dem heimischen PC auf, das Haus zu verlassen. Auf mehr als 6000 m² Fläche lassen sowohl Experience Games, Escape Rooms als auch Outdoor Escapes das Zockerherz höherschlagen und regen die Synapsen, außerhalb der alltäglichen Spielekonsole, zum Rätseln an. Gemeinsam eine Aufgabe zu lösen, stärkt zusätzlich auch den Familienzusammenhalt auf spielerische Weise.
Adresse: Knappenstr. 36, 46238 Bottrop.
Preis: Derzeit ab 25 € für ein Zweistunden-Ticket.

TOPGOLF
Wenn Minigolf keine gleichwertige Alternative zum Konsolen-­Spiel liefert, punktet Topgolf sicher mehr. In Oberhausen können beim Topgolf verschiedene Spiele, nach gewünschtem Schwierigkeitsgrad, gewählt werden. Hier können die Jugendlichen mit der Technik-Affinität an einem Display (Bay) das Spiel auswählen. Im Außenbereich des Topgolf-Stadions könnt ihr mit der Familie zudem American Cornhole, RiesenVier-Gewinnt und Riesen-Jenga spielen.
  Adresse: Brammenring 30, 46047 Oberhausen.
Preis: Je nach Tag und Uhrzeit variieren die Preise zwischen 30 € und 60 € (pro Stunde & Bay).

Mini-Führerschein
In Oberhausen bei „Mini-Car” können Kinder von 7 Jahren (min. 130 cm groß) bis maximal 12 Jahren auf einem Verkehrsübungsplatz ihren Kinder-Führerschein machen. Wenn das nicht mal eine gute Alternative zum Fernsehen ist?
Adresse: Konrad-Adenauer-Allee 75, 46049 Oberhausen.
Preis: Der Führerschein kann für 28,00 € erworben werden.

Eifel-Wanderung im Nationalpark
Der Nationalpark in der Eifel bietet an verschiedenen Eifel-Toren (Info-Punkten) die Möglichkeit sich über Wanderrrouten zu informieren und mit der Familie die Passende auszuwählen. Auch wenn es allen oft schwer fällt den inneren Schweinehund zu überwinden, um eine Wanderung anzugehen, sind wir meist nach einiger Zeit in der Natur glücklich und ausgeglichen. Nicht grundlos hilft Waldbaden so gut bei Verstimmungen. Nachdem man eine lange Wanderung hinter sich hat, schmerzen zwar die Füße, aber wir sind auch stolz, was wir geschafft haben und beim Laufen baut sich viel Alltagsstress ab.
Preis:
Beläuft sich lediglich auf die Anfahrtskosten.


Schnitzeljagd
Wer kreative Ideen hat, kann auch eine persönliche Schnitzeljagd planen und an den einzelnen Stellen Überraschungen platzieren. Besonders gut auf das eigene Kind abgestimmt, wird dieses Erlebnis sicher nach Wiederholung schreien.
Preis: Lediglich die Kosten des gewünschten Materials, zur Vorbereitung der Schnitzeljagd.

Viel Erfolg beim Motivieren eurer Kinder für den Familienausflug, die Flimmerkisten auszuschalten, und frische Luft zu schnuppern.

(jhu)