15
Apr
2020

Das neue Gesetz am Herd

Erziehung > Das neue Gesetz am Herd

Jeder kann kochen!


(akz-o) Ab sofort gilt ein neues Gesetz am Herd: Jeder kann kochen! Und das sogar auf Sternekoch-Niveau. Mit ‚Äěbe-cook‚Äú vom K√ľchentechnikspezialist Oranier gelingt selbst dem Laien jedes Gericht mit Lecker-Garantie. Hierbei kommunizieren ein intelligentes Fl√§cheninduktionskochfeld, sensorgesteuertes Kochgeschirr und eine Rezepte-App per Bluetooth. Egal, ob ein Profi oder Anf√§nger vor der Pfanne steht, hier wird beim Kochen nichts mehr dem Zufall √ľberlassen.

Da läuft alles glatt

Einfach ein Rezept aus der App von Hestan Cue ausw√§hlen, die ben√∂tigten Zutaten f√ľr das Gericht einkaufen und den Anweisungen des jeweiligen Videos entsprechend zubereiten. Dabei √ľbernehmen Fl√§cheninduktionskochfeld, Kochgeschirr und App die Regie. Und Koch und K√∂chin f√ľhren die einzelnen Schritte nur noch aus. Mittlere Hitze und scharfes Anbraten sind somit kein Bauchgef√ľhl mehr, sondern smarte Pr√§zision. T√∂pfe und Pfannen, die mit leistungsstarken Sensoren ausgestattet sind, senden die aktuelle Temperatur an die App. Diese berechnet w√§hrend des gesamten Kochvorgangs die optimale Hitze sowie die verbleibende Dauer und leitet die Informationen an das intelligente Fl√§cheninduktionskochfeld weiter, das punktgenau die Temperatur reguliert und die Garzeit festlegt.

App f√ľhrt Regie

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder glutenfrei, ob Vorspeise, Hauptspeise oder Nachspeise, asiatisch oder mexikanisch ‚Äď die zahlreichen Rezepte in der App sind von Profik√∂chen kreiert. Dabei lassen sich aus dem virtuellen Kochbuch sowohl einzelne Speisen ausw√§hlen als auch individuelle Men√ľs zusammenstellen, die anhand von Fotos und Themenfeldern vorgestellt werden. Der gesamte Vorgang wird mit Videos begleitet, die alle Abl√§ufe einzeln erl√§utern. Und mittels Timer erf√§hrt der Koch, wann der n√§chste Schritt ansteht. So kann auch der Laie alles nachvollziehen und ein eigenes Gef√ľhl f√ľr den Ablauf entwickeln. Und da das Auge bekanntlich mitisst, beinhaltet jedes Rezept auch einen ausgefeilten Serviervorschlag.
Im Internet unter www.be-cook.com gibt es weitere Anregungen und Details.

Quelle Text: akz
Quelle Bild: Oranier/akz-o